Das neue Facebook: erste Überlegungen

von Björn Eichstädt

Seit Ende der letzten Woche ist es soweit. Facebook verändert sich komplett. Das Social Network wandelt sich zu einer Plattform vernetzter Autobiographien. Durch die neue Timeline ist es künftig möglich, das eigene Leben bis zurück zur Geburt zu erzählen, Highlights der Vergangenheit zu integrieren und Schwerpunkte innerhalb der Posts zu setzen. Das gilt zunächst wohl für die privaten Profile (ab Anfang Oktober für alle), in einem nächsten Schritt sind sicherlich die Fanpages dran.


facebook


storymakertube


storytwitter

RT @21TORR: "Von der Story-Kommunikation zur Publishing-Strategie“ unser @bvik_eV Workshop mit @Storymaker Ausgebucht! http://t.co/hZzTXqAd…

(BE) Unser aktueller Newsletter im Bewegtbildformat - jetzt via YouTube: https://t.co/VChPreP8gG

(BE) Stellenausschreibung: Wir suchen bei Storymaker einen neuen Redakteur für Tech-Themen. Hierlang bitte: http://t.co/RDFRIbn6pV





Der Kalender

September 2011
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930