Farfromhomepage oder: Web Experience auf einen Blick

von Björn Eichstädt

Urlaub in einer Weltstadt im Jahr 2015. Das kann in Shanghai sein, New York oder auch Tokio. Die Eindrücke sind gigantisch – die Häuserschluchten fotografiert der Urlauber mit dem iPhone und lädt die Bilder auf Flickr, den “Sound der Großstadt” bannt er via Soundcloud-App auf Tonspur und verteilt das Ergebnis über seine Social Networks – dazu ein kleiner Link via Facebook auf Wikipedia mit dem Hinweis: “Das ist die berühmte Straßenecke an der ich gerade stehe.” Und schließlich noch – nach dem Urlaub – der Zusammenschnitt der Videoschnipsel, die auf dem Smartphone lagern – ab damit auf YouTube und über Twitter an die Follower.


Interaktive Webreportagen und das Storytelling der Zukunft – drei Thesen

von Dr. Mona Clerico

Interaktive Webreportagen wie das vieldiskutierte Prison Valley von Arte TV verändern zunehmend die Art und Weise, wie wir mit Geschichten umgehen. Wenn klassisches Storytelling durch interaktive Elemente erweitert wird, scheint sich das große Versprechen des Mitmach-Webs zu erfüllen, dass der Nutzer selbst zum Regisseur der rezipierten Inhalte wird. Zugleich verändern sich narrative Strukturen und Konzepte von Autorschaft und Originalität.

Drei Thesen zur Zukunft der Narration im Zeitalter der Interaktion.


facebook


storymakertube


storytwitter

(BE) Auch Mobile Messenger werden wichtiger für die Unternehmenskommunikation - unser Gastbeitrag in @t3n: http://t.co/TnfnzVwhMU

(BE) Im Interview mit dem @pressesprecher zur Visualisierung des Storytellings: http://t.co/C4PTrhbDkU

RT @pressesprecher: Wird Text in der #PR von Bildern ersetzt? @beichstaedt erklärt, warum Wörter immer unwichtiger werden http://t.co/JnvEk…





Der Kalender

August 2012
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031