“QR Codes sind noch kein Massenmedium”

von Björn Eichstädt

Die Verknüpfung von mobilem Internet und Social Media mit Printpublikationen ist im Kommen. Ein absoluter Vorreiter der Branche ist die Redaktion von WELT KOMPAKT. Neben dem breiten Twitter-Einsatz experimentiert die Redaktion seit zwei Jahren mit QR Codes. Björn Eichstädt, Geschäftsführer von Storymaker sprach mit WELT KOMPAKT Redakteur Jürgen Stüber, der für das Internetressort der Tageszeitung verantwortlich zeichnet, über die Verknüpfung von mobile Web und Zeitung sowie den sinnvollen Einsatz von Social Media in einer Printredaktion.

Stueber

WELT KOMPAKT setzt schon seit Ende 2007 auf QR Codes, ein Thema, das erst heute breiter in Deutschland diskutiert wird. Wie kam es zu diesem frühen Einstieg?


Familienstrukturen begünstigen Seuchen

von Björn Eichstädt

Die Kommunikation im Netz wird familiärer. “Tribes”, “Communities” oder wie man diese Gebilde auch immer nennen mag, werden für viele zu täglichen Tummelplätzen. Die Menschen innerhalb des eigenen Netzwerkes wachsen einem zunehmend ans Herz. Und damit beginnt das Vertrauen, das die Basis all dessen ist, was man die “Kommunikation der Zukunft” nennt. Ohne Vertrauen funktioniert “Word of Mouth” nicht, ohne Vertrauen sterben Communities. Und ohne Vertrauen sind Unternehmen und Marken dieser Kommunikation der Zukunft schutzlos ausgeliefert.


facebook


storymakertube


storytwitter

(BE) Wie entwickelt sich die IT-B2B-PR weiter? Storymaker hat PR-Verantwortliche in IT-Unternehmen befragt: http://t.co/dRHU6yW4z4

(BE) Neue Profile bei Twitter? Was es damit auf sich hat, jetzt bei uns im Blog: http://t.co/gfTpC6UZim

@lprs_ev (BE) Wir hoffen, dass die Berichterstattung Spass gemacht hat.





Der Kalender

November 2009
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30