Kommuniziert Alter besser?

von Björn Eichstädt

Vor kurzem hatte ich so ein Gespräch, das mal wieder den Eindruck vermittelt hat, als ob eine gewisse Lebenserfahrung die Menschen besser kommunizieren lässt. Weg von der Kollerkommunikation, hin zu Ausgleich, Einsicht und Klarheit. Der Gesprächspartner war Erich von Däniken, inzwischen stolze 71 Jahre, und der Anlass ein Interview für den Newsletter unserer Agentur Storymaker. Die Art zu antworten, zu reagieren, auf den Gesprächspartner einzugehen und trotzdem die Kernbotschaften unterzubringen, das hat mich schwer beeindruckt. Und daraus ergibt sich die Frage des Tages: Kommunizieren Ältere besser?

Quelle: www.daniken.com


Herzlichen Glückwunsch!

von Björn Eichstädt

Sie sind der 15.000 Besucher (Visitor) in diesem Monat! Damit hat Storyblogger einen neuen Monatsrekord erreicht, und Sie haben einen virtuellen Blumenstrauß gewonnen.


Attraktive Leistungsmerkmale?

von Björn Eichstädt

Ob die T-Net Box der Telekom attraktive Leistungsmerkmale hat oder nicht, ist mir inzwischen egal. Das Ding ruft jedenfalls in regelmäßigen Abständen immer wieder bei mir an und plappert mir mit charmant-aufdringlicher Stimme meinen Anrufbeantworter voll. Ich hätte mich ja sicher von den attraktiven Leistungsmerkmalen überzeugt (nö, hab ich nicht), mir sei ja vor kurzem ein Schrieb zugegangen, der alles genau beschreibt (nein, wann denn bitte) und ich müsse jetzt nur noch eine Zahlenkombination eingeben, um das Ding freizuschalten. Will ich aber nicht. Der Terror ging vor über einem Jahr los, dann immer wieder Ruhe, aber in regelmäßigen Abständen geht es wieder los. Liebe Telekom: Das ist wirklich keine gute PR für Euch, und: sowas wird rumerzählt. Dass ich mich jetzt von mir aus darum kümmere, dass Ihr Mist baut…na, wirklich nicht. Und andere sprechen auch nicht gut über Euch. Komisch, ich dachte, dass Ihr daraus gelernt habt, aber nein


Ein großer Tag für Deutschlands Zoobesucher

von Björn Eichstädt

Am 10. Juni wird einiges los sein – und das Thema Außenwirkung ist zumindest bei zwei Ereignissen eingeplant. Zunächst einmal hat unser aller Veronica Ferres ihren Ehrentag – sprich Geburtstag – und wie die BILD heute zu berichten weiß, wird sie ja bald ein großer Star in Amerika. Eine Botschafterin nach außen also, für ein Land, das nicht mehr an sich glaubt.

Und dann treffen sich ein paar kleine Blogger, zu denen auch ich gehöre, im Frankfurter Zoo, um ein neues Weblog für den Standort Deutschland zu gestalten. Dort wird gedacht und gemacht und dem Besucher dann auch noch die neue Spezies Blogger vorgestellt. Wo sonst könnte man das tun, als an einem Ort für Tiere und Menschen.


Stoibärs Problem

von Björn Eichstädt

Die Transrapid-Exzesse des bayerischen Ministerpräsidenten Stoiber sind noch nicht vergessen, da kommt er schon mit was Neuem um die Ecke. Dem Problembär. Wie man sich als Toppolitiker regelmäßig derart um Kopf und Kragen reden kann ist mir nicht klar, aber es funktioniert. Und hier kann man sich das auch wieder schön als MP3 anhören.


Erfrischend offen

von Björn Eichstädt

Norbert Blüm schreibt an Kai Diekmann. Ein Glück, dass dieser Brief nicht im Papierkorb des BILD-Chefredakteurs seine letzte Ruhestätte gefunden hat, sondern von Blüm der Website NachDenkSeiten zur Verfügung gestellt wurde. Da kann man ihn nun in ganzer Pracht bewundern. Wirklich erfrischend mit wieviel Offenheit und Humor im Umgang mit Sprache sich da einer die Meinung von der Seele schreibt.


facebook


storymakertube


storytwitter

Storymaker-Geschäftsführer @beichstaedt interviewt von @klauseck zum Thema Storytelling: http://t.co/NFWH96dZFZ

(BE) Wir freuen uns über unseren Neukunden Spectra: http://t.co/i7Yl1zLOF1

@prjournal (BE) danke für's sharen





Der Kalender

Mai 2006
M D M D F S S
« Apr   Jun »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031